Punkteverteilung für den Odenwald-Cup-Wettbewerb

Um den unterschiedlichen Teilnehmerzahlen bei den einzelnen Veranstaltungen gerecht zu werden, erfolgt die Punkteverteilung gleichmäßig auf alle Teilnehmer im Ziel gemäß nachfolgend aufgeführten Regeln:

Langstrecke männlich (Männer und männliche Jugend)
1.Platz: 200 Punkte
Die weiteren Punktabstände (P) errechnen sich aus 200 geteilt durch Teilnehmerzahl (T).
Da dies meistens nicht ganzzahlig aufgeht, gilt exakt folgende Formel:
200/T = P Rest R.
Bis zum Platz R+1 sind die Punktabstände P+1.
Ab Platz R+1 sind die Punktabstände P.

Für die ersten drei Plätze im Gesamteinlauf gibt es Zusatzpunkte wie folgt:
1.Platz: 20 Pkt
2.Platz: 10 Pkt
3.Platz: 5 Pkt

Langstrecke weiblich (Frauen und weibliche Jugend)
1.Platz: 50 Punkte
Die weiteren Punktabstände (P) errechnen sich aus 50 geteilt durch Teilnehmerzahl (T).
Da dies meistens nicht ganzzahlig aufgeht, gilt exakt folgende Formel:
50/T = P Rest R.
Bis zum Platz R+1 sind die Punktabstände P+1.
Ab Platz R+1 sind die Punktabstände P.

Für die ersten drei Plätze im Gesamteinlauf gibt es Zusatzpunkte wie folgt:
1.Platz: 6 Punkte
2.Platz: 3 Punkte
3.Platz: 1 Punkt

Jugend- und Kinderläufe
1.Platz: 30 Punkte
Die weiteren Punktabstände (P) errechnen sich aus 30 geteilt durch Teilnehmerzahl (T).
Da dies meistens nicht ganzzahlig aufgeht, gilt exakt folgende Formel:
30/T = P Rest R.
Bis zum Platz R+1 sind die Punktabstände P+1.
Ab Platz R+1 sind die Punktabstände P.

Für die ersten drei Plätze je Altersklasse (Jugend U20 [Jgd. A], U18 [Jgd. B], U16 [SchülerInnen A], U14 [SchülerInnen B], Kinder U12 [SchülerInnen C], U10 [SchülerInnen D]) gibt es Zusatzpunkte wie folgt:
1.Platz: 4 Punkte
2.Platz: 2 Punkte
3.Platz: 1 Punkt


Bei mehr Teilnehmern im Ziel erhalten nur die ersten 200 (Männer), 50 (Frauen) bzw. 30 (Jugendliche/Kinder) Punkte.